tl_files/edsa/2011/media_21382171--INTEGER.jpg

Christel Manske

Das Down-Syndrom:

Begabte Kinder im Unterricht

ISBN: 978-3-86541-443-4

erschienen 2011 bei lehmanns media

Preis: 
19,95 EURO

 

Versandkostenfrei zu bestellen unter www.lehmanns.de

 

 

Dr. Christel Manske, Leiterin des Christel-Manske-Instituts in Hamburg, hat im Verlag lehmanns media ihr Buch "Das Down-Syndrom -   Begabte Kinder im Unterricht" veröffentlicht. Darin beschreibt sie ausführlich, liebevoll und kompetent, wie es Kindern mit Trisomie 21 ermöglicht werden kann, innerhalb ihres kulturellen Umfelds stabile funktionelle Hirnsysteme zu bilden und auf dieser Grundlage zu lernen. 
Dr. Manske geht von der Tatsache aus, dass alle höheren psychischen Systeme, wie das Erinnern, Wahrnehmen, Denken und Empfinden, erst im sozialen Umgang entwickelt werden und nicht angeboren sind. Ein adäquater Unterricht, der fördert und fordert, gibt Kindern mit Trisomie 21 die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln und sich ihrer selbst bewusst zu werden. Mit Erlangung dieser Fähigkeiten steht es vielen Kindern offen, einen Schulabschluss abzulegen und sich in der Gesellschaft zu behaupten.

"Das Down-Syndrom - Begabte Kinder im Unterricht" richtet sich an Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen, die eingesehen haben, dass es sich bei Trisomie 21 nicht um eine angeborene geistige Behinderung handelt, und die nach einer gerechten Pädagogik suchen, um ihren Schützlingen eine wirkliche Chance in dieser Welt zu geben.

Zurück