kreakids von fips

Ein Gruppenangebot für die gesunden Geschwisterkinder von chronisch kranken und/oder behinderten Kindern im Raum Köln

Was machen wir in der Gruppe  kreakids von fips?

Die Kinder malen, zeichnen, modellieren, es gibt viele neue Spiele auszuprobieren, auch steile Kletterwände können die Kinder mutig zusammen erklimmen ebenso wie feinfühlige Freunde gewinnen. Über Spielen, Bilder, Geschichten und Aktivitäten können die Kinder Stimmungen ausdrücken und über das reden, was ihnen wichtig ist. Das Experimentieren mit verschiedenen Materialien (z.B. Malen und Modellieren) und Bewegungsabläufen (z.B. beim gesicherten Klettern) steigert das Selbstvertrauen und lässt Individualität reifen. In der Gruppe werden die Kinder sowohl bestärkt, ihre eigenen Ideen einzubringen und diesen ohne Leistungsanspruch Ausdruck zu verleihen als auch in der Begegnung mit den anderen zu wachsen. Die Kinder werden dabei von der Gruppenleitung angeregt, geführt und zur Selbstinitiative ermutigt.

Wer kann an der Gruppe teilnehmen?

Teilnehmen können Geschwisterkinder zwischen 6 und 10.Jahren. Die Gruppenstärke umfasst ca. acht bis zehn Kinder. Die Anmeldung der Kinder erfolgt idealer Weise verbindlich für einen kompletten Gruppenzyklus der 10 bis 12 Gruppeneinheiten verteilt über mehrere Monate umfasst.

Wann starten die kreakids von fips? und wie erfolgt die Anmeldung?

Am Freitag, 23. April 2010 beginnt der neue Gruppenzyklus. Die genauen Termine werden den Interessenten bei Kontaktaufnahme bekannt gegeben bzw. auch in Kürze auf der Homepage ( www.fipskoeln.de ) veröffentlicht. Ab sofort nehmen wir Anfragen und Anmeldungen entgegen.

Eine vorhergehende Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer: 02 21-16 80 600. Als Ansprechpartnerin für weiterführende Fragen steht Ihnen gerne die Gruppenleiterin – Diana Marten- unter obiger Telefonnummer und auch per Mail diana.marten@fipskoeln.de zur Verfügung.

Zurück