Frühforderung

Besonders im Baby- und Kleinkindalter wird vieles gelernt und erfahren. Jedes Kind hat hierbei sein eigenes Tempo und seine eigenen Stärken und Schwächen.
Eltern von kleinen Kindern mit DS können sich bei den Sozialpädriatischen Zentren oder der Frühförderung der Stadt Köln beraten lassen:


SPZ der Uniklinik Köln
Haus 26 (Kinderklinik) 3. Etage.
Telefon: 0221 478-5900 (Mo-Fr 8-12)
Fax: 0221 478-5189
E-mail: SPZ@uk-koeln.de

 

SPZ Kinderklinik Amsterdamer Str.

Sekretariat
Mo - Fr 10:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Tel.: (0221) 8907-5567
Fax: (0221) 8907-5496
E-Mail: spz@kliniken-koeln.de

 

Stadt Köln
Amt für Kinder, Jugend und Familie
Ottmar-Pohl-Platz 1
51103 Köln
Telefon:0221 / 221-0
Telefax:0221 / 221-25599
E-Mail: jugendamt@stadt-koeln.de

 

Zentrum für Frühbehandlung und Frühförderung gGmbH
Maarweg 130
50825 Köln
Telefon 0221 - 95 42 50 40
Fax 0221 - 95 42 50 55
E-Mail: kontakt@fruehbehandlung.de

 

Frühförderung – aktuelle Meldungen und Hintergrundinformationen
www.fruehfoerderstellen.de

 

 

Rechtsansprüche auf Finanzierung von Maßnahmen der Frühförderung sind im Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch – Sozialhilfe (SGB XII) und im Rehabilitationsgesetz (SGB IX, § 30), zusammengefasst, im Krankenversicherungsrecht (SGB V) und für Kinder mit seelischer Behinderung im Kinder- und Jugendhilferecht (SGB VIII / KJHG) festgeschrieben.

 

Westdeutsche Down-Syndrom-Ambulanz
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Chefarzt Dr. med. Erdmuth Schubert
Robert-Koch-Straße 2, 42549 Velbert
Telefon 02051 982-1501

 

http://www.klinikum-niederberg.de/down-syndrom.html


down-syndrom-ambulanz@klinikum-niederberg.de

Terminorganisation über:

Verena Müller (außerklinisch)
miitwochs von 9:00 Uhr - 11:00 Uhr und von 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Telefon: 02051 804537
DSAmbVelbert@web.de

 

Bei weiteren Fragen hilft ihnen


Gaby Kleemann

Tel: 0221-8801879

kleemann@down-syndrom-koeln.de